Martin-Gropius-Bau Berlin: Kinosaal

Zu den Favoriten hinzufügen
Preis: 100 EUR
Kontakt Ellen Clemens
Organisation, Kommunikation, Vermittlung

Berliner Festspiele
Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstr. 7
10963 Berlin
T +49 30 254 86-123
F +49 30 25486-107
M +49 171 335 1681
organisation@gropiusbau.de
http://www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/gropiusbau/ueber_uns_mgb/vermietung_mgb/mgb_vermietung.php
Hinzugefügt 19.03.2015 22:15:10
Autor
Gast

Beschreibung

Der Kinosaal mit 200 Plätzen liegt im

Sockelgeschoss des Martin-Gropius-Bau.

Verschiedene Projektionsmöglichkeiten auf

Leinwand machen den Kinosaal zu einem

attraktiven Vorführraum.

Geräte:

• Zwei 35mm-Filmprojektoren mit mechanisch

gekoppelten Bandlaufwerk für

die Bildformate 1:1.37; 1:1,66; 1:1,78;

1:1,85 und 1:2,35 –Cinemascope, sowie

Objektive und Bildmaskenvorsätze sind

vorhanden. Eine normgerechte Wiedergabe

der Formate nach Society of Motion

Picture and Television Engineers

(SMPTE) ist gewährleistet.

• Ein Multimedia-Projektor, Sanyo PLV

80 / HDReady (Beamer). Video, DVDProjektionen

und Laptopanschluss sind

über den fest an der Kinodecke installierten

LCD-Projektor möglich.

• Ein Internetanschluss ist vorhanden.

Darüber hinaus stehen eine Tonanlage

mit 8 Konferenzsprechstellen, 4 Saalmikrophonen

und 1 Rednermikrophon

zur Verfügung.

 

Raummiete: 100 € pro Stunde

Mikrophonanlage: 150 € pro Tag

Beamer: 250 € pro Tag

CD / SD / USB Recorder: 50 € pro Tag

Alle Preise zzgl. MwSt. und Personal

Veranstaltungstechniker & Sicherheitspersonal

Zusatzinformationen

Angebotstyp Angebot
Fläche in m²: 270
Austattung: Ab 100 m2
Personenzahl: 200
Nebenkosten: ---

Orte

Berlin-Kreuzberg, Berlin
, 10963 Berlin Niederkirchnerstraße 7

Details der Anzeige

Anzeigen ID: 349
Besucher: 610
Gültig bis: 31.03.2019 20:15:00

Kommentare